• Facebook Social Icon
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social Icon

©2019 FelixInvestiert

Impressum

Datenschutz

Kontakt

*Affiliate Link

SPARPLAN

Da im Leben nicht immer alles nach Plan läuft, bin ich der Meinung, dass sich jeder über die eigenen Finanzen Gedanken machen sollte. Ein Sparplan kann da sehr hilfreich sein. Er kann auch dabei helfen, festzulegen, wohin die Reise langfristig gehen soll und welcher Weg beschritten wird, um an das selbst gesteckte Ziel zu gelangen.

Wenn der Begriff jedoch konkret auf das BeSPAREN von Aktien, ETFs oder Fonds bezogen ist, dann ist damit Folgendes gemeint:

Bei einem Sparplan, der dem langfristigen Vermögensaufbau dienen soll, zahlt der Anleger wahlweise monatlich, quartalsweise oder halbjährlich (in der Regel) den gleichen Betrag in bspw. Aktien oder ETFs ein. Einige Broker ermöglichen es ihren Kunden einen solchen Sparplan ab bereits 25€ pro Monat einzurichten (z.B. comdirect. Dabei funktioniert das System Sparplan wie ein Dauerauftrag, bei dem in regelmäßigen Abständen automatisch ein Betrag vom Verrechnungskonto auf das Depot abgebucht und in die zuvor gewählten Aktien, ETFs oder Fonds investiert wird. Dabei können die besparten Elemente sowie der investierte Betrag einfach und kostenfrei individuell angepasst werden.

Vorteil eines solchen Sparplans ist der sog. Cost-Average-Effekt, der sich v.a. dann bemerkbar macht, wenn der Anleger auf lange Sicht in regelmäßigen Abständen Geld investiert.